23.11.2016 / Artikel / /

In Memoriam Walter Zeugin (1922 – 2016)

Archiv Christoph Merian Stiftung; ca. 1980

 

Walter Zeugin wuchs in Kleinbasel auf, besuchte dort die Grundschulen und wurde eifriges Mitglied in der Pfadfinderabteilung St. Heinrich, die zur Pfarrei St. Clara gehört. Er avancierte zum Fenner und blieb dieser Organisation ein Leben lang treu verbunden. Mitglied war er auch in andern Vereinigungen, wie der Alten Hatstätter, der Drei E. Gesellschaft zum Greiffen.  Im Jahr 1941 erwarb er am damaligen MNG die Matura Typus C. Weil er Jurist werden wollte, war es in dieser Zeit noch nötig, die Lateinprüfung nachzuholen, was ihm keine Mühe bereitete.  Nach erfolgreichem Studienabschluss als Dr. iur. und Praktiken an unsern Gerichten, wurde er zum Untersuchungsrichter gewählt, später wechselte er in die Staatsanwaltschaft, weil das Untersuchungsrichteramt aufgehoben wurde. Als Nachfolger von Max Benkler wählte ihn der Souverän 1973 zum Strafgerichtspräsidenten, ein Amt das er mit grossem Einsatz bis zu seinem Rücktritt im Jahr 1988 ausübte. Für die Politik hatte er sich schon seit der Jugendzeit sehr interessiert. Bei den Basler Jungkatholiken schuf  sich der Verstorbene  einen grossen Bekanntenkreis. Es war deshalb kein Zufall, dass er in den vordersten Plätzen auf der Kleinbasler Liste der damaligen Katholischen Volkspartei (heute CVP) zu finden war und 1955, nach dem Rücktritt von Karl Oeschger in den Grossen Rat Einzug hielt, dem er bis zum Jahr 1968 angehörte. Nachher wechselte er 1969 in den Bürgergemeinderat und wurde 1975 in den Bürgerrat unserer Stadt gewählt, dem er bis zum altersbedingten Rücktritt im Jahr 1993 angehörte. In dieser Zeit präsidierte er die wichtige Christoph Merian Stiftung, der er viele bedeutende Impulse gab. Neben den politischen und beruflichen Aktivitäten beschäftigte sich Walter Zeugin auch mit genossenschaftlichen Themen und gehörte jahrelang dem Veraltungsrat der Coop Basel an. Walter Zeugin war ein Mann der Tat und packte überall mit vollem Einsatz an, besonders dort, wo sein unbestechliches Urteil gefragt und auch nötig war, damit die richtigen Entscheide gefällt werde konnten. Die CVP, aber auch die Öffentlichkeit, der er ein aktives Leben lang treu diente, ist ihm zu grossem Dank verpflichtet.

 

Eugen Keller, a. Regierungsrat

 

Allen Angehörigen sprechen wir unser herzliches Beileid aus und werden Walter Zeugin ein ehrendes Andenken bewahren.