15.03.2018 / Communiqués / /

Wahl von Andrea Knellwolf in die Bau- und Raumplanungskommission und Felix Meier in die Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates

Nachdem Helen Schai Ende Februar nach 13 Amtsjahren zurückgetreten ist, wurden gestern die Kommissionssitze neu besetzt. Andrea Elisabeth Knellwolf wurde Einstimmig in die Bau- und Raumplanugnskommission (BRK) sowie die Regiokommission (RegioKo) des Grossen Rats gewählt. Sie behält weiterhin Ihren Sitz in der Wirtschafts- und Abgabekommission (WAK). Christian Griss übernimmt ihren Sitz in der Begnadigungskommission und bleibt zudem in der Justiz-, Sicherheits- und Sportkommission (JSSK). Felix Meier wurde als Nachfolger von Helen Schai in die Geschäftsprüfungskommission (GPK) gewählt. Die weiteren Kommissionssitze blieben unverändert.

Fraktionspräsidentin Knellwolf: „Ich bin stolz, dass wir mit Béatrice Isler und neu Felix Meier wiederum zwei sehr fähige CVP-Persönlichkeiten in der wichtigen Oberaufsichtskommission GPK stellen können! Persönlich freue ich mich sehr auf die Arbeit in der BRK. Raumplanung ist für mich das zentrale Thema für die Zukunft unserer prosperierenden Stadt, welche mit engen räumlichen Verhältnissen auskommen muss. Die Regiokommission liegt mir am Herzen, weil eine Zusammenarbeit über die Landesgrenzen hinweg für den gesamten Lebens- und Wirtschaftsraum Nordwestschweiz von essenzieller Bedeutung ist.“

 

Andrea Elisabeth Knellwolf Felix Meier Christian Griss

Kontakt