25.09.2019 / Communiqués / /

Basler CVP legt Kuckuckseier in der Stadt!

Die CVP Basel-Stadt hat in der Stadt überall Kuckuckseier gelegt. Nachdem die Partei vor ein paar Wochen ihre Wahlkampfspots veröffentlicht hat, legt sie mit der zweiten Phase ihrer Wahlkampagne los. Die #Kuckuckseierbasel Aktion ist originell und vermittelt dennoch klare Inhalte. Probieren Sie es selbst aus!

Wer die Kuckuckseier der CVP Basel-Stadt sehen möchte, muss einfach die «Xtend» App herunterladen und auf Plakatsuche in der Stadt gehen. Wenn die App geöffnet ist, kann jede und jeder ein Plakat – von welcher Partei spielt dabei keine Rolle – scannen. Es erscheint dann ein Video der CVP Basel-Stadt, das konkrete Inhalte vermittelt oder aber auf eine Widersprüchlichkeit des usprünglichen Plakates hinweist.

Während des Wahlkampfes wird die Bevölkerung mit Informationen, Slogans und Plakaten überflutet. Das Wenigste bleibt dabei im Gedächtnis. Die CVP Basel-Stadt spart mit ihrer Kuckuckseier Aktion nicht nur Papier, sie konfrontiert die Bevölkerung auch direkt mit Optionen.

Eine Kampagne mit Inhalt

Mit dieser Aktion kann die Partei der Bevölkerung direkt ihre Inhalte präsentieren – und dies erst noch auf eine spannende Art und Weise, die sich von allen anderen Parteien abhebt. In diesem Jahr hat sich die Basler CVP zu wichtigen Themen klar positioniert. Sie hat zur Wirtschafts-, Bildungs- und Wohnpolitik neue Programme veröffentlicht und hat mit ihrem Papier «Basel 4-punkt-0» die Vorreiterrolle in der Diskussion um den Technologiewandel übernommen. Parteipräsident Balz Herter resümiert dazu: «Dass wir nach dem umfassenden Positionspapier zum Technologiewandel diesen auch direkt in unserer Wahlkampagne umsetzen, lag auf der Hand. Als einzige Basler Partei haben wir konkrete Vorstellungen und Forderungen. Wie wir diese und weitere konkrete Inhalte der Bevölkerung nun direkt und originell präsentieren können, zeigt in welche Richtung wir mit Basel-Stadt gehen wollen.»

Die Basler CVP setzt sich mit dieser pointierten Kampagne konsequent für ihre Grundsätze ein. Die Partei steht für eine offene und solidarische Schweiz und einen starken Mittelstand. Mit den klaren Statements grenzt sie sich dabei deutlich von der Abschottungspolitik von rechts und die Bevormundungs- und Verbotspolitik von links ab.

Xtend für iOS
https://itunes.apple.com/ch/app/xtend/id1121516678?mt=8

Xtend für Android
https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.primelite.xtend&hl=de_CH

Kontakt